Diese Kollektoren sind ideal für (fast) alle Problemfälle.

Oft muss ein Heizungsbauer nach Prüfung der örtlichen Begebenheiten die Installation einer Solaranlage für Warmwasser und  Heizungsunterstützung ablehnen, da die Ausrichtung der Dachflächen nicht den gewünschten Ertrag bringen würden.

Mit diesen direkt durchströmten Hochleistungs- Vakuum - Röhrenkollektoren vom Typ Vario 1000 - 3000 von AkoTec können diese Problemfälle eingeschränkt werden.
 
Die Kollektoren können direkt ohne aufwendige Unterkonstruktion vertikal oder horizontal auf dem Schrägdach, Flachdach oder an der Fassade angebracht werden. Zum Schluss werden die Röhren  einfach Richtung Sonne ausgerichtet – fertig.

Eine Möglichkeit ist die Fassadenmontage an der Südseite des Hauses. Die Kollektoren werden horizontal zwischen, unter oder über den Fenstern oder an der Balkonbrüstung angebracht. Weitere Lösungsmöglichkeiten sind z.B. auf dem Garagendach oder auf dem Carport. Die Installation kann zwischen 0° und 90° erfolgen. Sogar ein Dach mit Nordausrichtung kann mittels Unterkonstruktion genutzt werden (siehe Abb. unter mögliche  Montagevarianten)

Diese Kollektoren von AkoTec sind auch in den kühleren Jahreszeiten und sogar im Winter bei der Heizungsunterstützung ein Garant für hohe Erträge. Alle Komponenten zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und Lebensdauer aus.